AGB

§ 1: Geltungsbereich

(1) Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Vertrag zwischen dem Teilnehmer (Mitglied) sowie Cimox.de. Das Mitglied erkennt die verbindliche Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch seine Anmeldung an. Abreden zwischen dem Mitglied und Cimox.de, die von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichen, bedürfen für ihre Gültigkeit der Schriftform.

(2) Der Vertrag zwischen dem Mitglied und Cimox.de gilt als geschlossen, sobald die Anmeldung des Mitglieds durch Cimox.de bestätigt und der Account des Mitglieds durch Cimox.de freigeschaltet wird.

§ 2: Vertragsgegenstand

(1) Cimox.de betreibt eine Umfrage/Frage & Bewertungsplattform diese Aktionen werden vergütetet. Durch die Teilnahme erhält das Mitglied die Möglichkeit, Geldbeträge gutgeschrieben zu bekommen. Hierzu erhält das Mitglied von Cimox.de E-Mails, über die das Mitglied an den Aktionen teilnehmen kann.

(2) Gutschriften erfolgen, wenn

(a) das Mitglied an den Umfrage/Frage & Bewertungs-Aktionen teilnimmt.

Die Höhe der jeweiligen Gutschrift ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung der Aktion.

(3) Gutschriften erfolgen weiterhin in Form von Provisionen, wenn das Mitglied unter den in § 5 beschriebenen Voraussetzungen neue Teilnehmer wirbt und das neu geworbene Mitglied Gutschriften nach Abs. 2 erhält. Die Liste der geworbenen Mitglieder ist im internen Bereich unter „Freunde einladen“ auf Cimox.de einsehbar (Downline).

(6) Die Gutschriften erfolgen in Cimo (Punkte), außerdem in Euro. Ein Cimo entspricht 0,01€ Cent (100 Cimo = 0,01 €). Bei Auszahlung werden die Guthaben in Eurobeträge umgerechnet.

§ 3: Mitgliedschaft

(1) Die Mitgliedschaft wird durch die Anmeldung beantragt.

(2) Teilnahmeberechtigt ist jede natürliche Person, die das 16. Lebensjahr vollendet und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz hat.

(3) Die innerhalb der Anmeldungen übermittelten Daten sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben. Ändern sich die Daten z.B. aufgrund eines Wohnorts- oder Namenswechsels, ist dies Cimox.de unverzüglich mitzuteilen.

(4) Pro Person, Internetanschluß und Haushalt ist nur eine Mitgliedschaft zulässig.

§ 4: Auszahlung

(1) Ein Anspruch auf Auszahlung besteht, sobald das Guthaben mindestens € 25 beträgt und das Mitglied mindestens einen Monat bei Cimox.de angemeldet ist.

(2) Die Auszahlung erfolgt durch Überweisung des Guthabens auf ein vom Mitglied zu benennendes Bankkonto. Der Kontoinhaber muss mit dem Mitglied identisch sein. Eine Auszahlung auf das Konto eines Dritten kann nicht erfolgen.

(3) Bei Auszahlungen auf Konten im Ausland können Überweisungsgebühren anfallen, die vom Guthabenbetrag abgezogen werden. Das Mitglied wird über die Höhe der tatsächlich anfallenden Gebühren informiert.

§ 5: Werbung neuer Mitglieder

(1) Cimox.de stellt seinen Mitgliedern Texte und Werbemittel zur Verfügung, um neue Mitglieder anzuwerben und Freunde einzuladen.

(2) Beim Werben neuer Mitglieder hat das Mitglied jedwede Form von Spamming zu unterlassen. Das Versenden von Werbung für Cimox.de darf nur erfolgen, sofern der Empfänger dem Erhalt von Werbung zugestimmt hat.

(3) Grundsätzlich verboten ist das Werben für Cimox.de auf Websites, deren Inhalt gegen deutsches oder internationales Recht verstößt. Insbesondere ist es verboten, Cimox.de auf Websites zu bewerben, deren Inhalt links- oder rechtsradikales Gedankengut, pornografische Bilder und Schriften, Kettenbriefe sowie verbotene Programme wie Warez/Cracks oder Hacking veröffentlicht.

§ 6: Kündigung

(1) Bei Kündigung wird der Account des Mitglieds gelöscht.

(2) Das Mitglied kann seine Mitgliedschaft jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen. Die Kündigung muss im internen Mitgliederbereich auf http://www.cimox.de/ vorgenommen werden.

(3) Im Falle einer Kündigung wird das restliche Guthaben des Mitglieds ausgezahlt, sofern es über € 25 liegt. Guthaben unter € 25 verfallen und werden nicht ausgezahlt.

(4) Eine Kündigung der Mitgliedschaft durch Cimox.de ist nur möglich, sofern ein wichtiger Grund vorliegt.

(5) Ein wichtiger Grund ist insbesondere gegeben, wenn das Mitglied

(a) bei der Anmeldung gegen die Regelungen in § 3 Abs. 2 und 4 verstößt,
(b) für Cimox.de entgegen § 7 Abs. 2 und 3 unzulässig wirbt,
(c) die Seite Cimox.de durch Eingriff in die Scripte manipuliert oder in sonstiger Weise versucht, den Geschäftsablauf oder Zugriff auf die Website zu stören oder
(d) durch öffentliche Äußerungen oder in sonstiger Weise widerrechtlich Handlungen vornimmt, die geeignet sind, den Ruf und das Ansehen von Cimox.de zu schädigen.

(6) Führt das Verhalten eines Mitglieds nach Abs. 4 zur Kündigung durch Cimox.de, verfällt das Guthaben des Mitglieds unabhängig von seiner Höhe.

§ 7: Inaktivität

(1) Cimox.de behält sich das Recht vor, den Account eines Mitglieds zu sperren, sofern das Mitglied länger als 3 Monate weder E-Mails von Cimox.de abgerufen bzw. eine der entsprechenden Aktionen teilgenommen hat. Bevor die Sperre vorgenommen wird, wird das Mitglied informiert.

(2) Die Sperre kann durch das Mitglied aufgehoben werden, indem es sich mit den Zugangsdaten bei http://www.cimox.de/ einloggt. Das Einloggen unterbricht die Inaktivität.

(3) Loggt sich das gesperrte Mitglied nicht innerhalb einer Frist von weiteren 14 Tagen nach der Sperre wieder ein, wird vermutet, dass das Mitglied an dem Angebot von Cimox.de kein Interesse mehr hat. § 8 Abs. 1 - 3 gelten entsprechend. Vor der Löschung des Accounts wird das Mitglied informiert.

§ 8: Datenschutz

(1) Die persönlichen Daten der Mitglieder werden vertraulich behandelt.

(2) Elektronisch gespeicherte Daten werden ausschließlich zum internen Gebrauch genutzt. Sie bleiben auch nach Kündigung 6 Monate gespeichert. Nach Ablauf dieser Fristen werden diese Daten gelöscht.

(3) Eine Weitergabe der an Cimox.de übermittelten Daten eines Mitglieds findet nur statt an Behörden, falls gegen das betreffende Mitglied wegen des Verdachts einer Straftat ermittelt wird. Die ermittelnde Behörde hat Cimox.de ihr Interesse an der Ermittlung der Daten schriftlich nachzuweisen, ehe die Daten weitergegeben werden.

§ 9: Haftung

(1) Cimox.de haftet bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften. Im Übrigen haftet Cimox.de nur für diejenigen Schäden, die auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Cimox.de oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen.

(2) Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz bleiben von dieser Haftungsbeschränkung unberührt.

(3) Cimox.de haftet nicht für die Inhalte fremder Websites. Für die Inhalte verlinkter Websites ist stets der jeweilige Betreiber alleinig verantwortlich. Cimox.de hat im Rahmen der geschäftlichen Beziehungen die Rechtmäßigkeit des Inhalts der verlinkten Websites geprüft und keinen Grund zur Beanstandung festgestellt. Sollten Cimox.de Rechtsverletzungen auf den verlinkten Rechtsverletzungen bekannt werden, wird der Link gelöscht.

(4) Cimox.de haftet ferner nicht für technische Mängel, die durch Angriffe Dritter auf den Server entstehen. Weiterhin ist Cimox.de nicht verantwortlich für die Erreichbarkeit verlinkter Websites sowie die Mailanschriften der Mitglieder.

§ 10: Änderung der AGB

Cimox.de behält sich die Möglichkeit vor, diese AGB zu ändern oder zu erweitern. Änderungen der AGB werden dem Mitglied per E-mail bekannt gegeben. Die jeweils geltende Fassung steht jedem Mitglied auf der Homepage von Cimox.de zur Einsichtnahme und zum Ausdruck zur Verfügung.

§ 11: Rechte an Cimox.de

Sämtliche Inhalte der Homepage http://www.cimox.de/ unterliegen dem geistigen Eigentum von Cimox.de. Die Verwendung der Inhalte bedarf der Zustimmung von Cimox.de. Verstöße werden rechtlich verfolgt.

§ 12: Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ganz oder zum Teil unwirksam sein, so ist die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Bestimmung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen am nächsten kommt.